Sehen Sie sich das an!
X
Hallo lieber Besucher!

Das ist IHRE Chance! Tragen Sie Ihren Vornamen und IhreE-Mail-Adresse ein. Sobald neue Resevideos online sind, werden Sie umgehen informiert.



Subscribe

Burj Khalifa and Dubai Mall - Dubai 4K Travel Channel

0

Playlists

Loading...
The double-decker bus brings us to Burj Khalifa. The nice bus driver indicates that we have reached the correct stop. We look a bit surprised, because the building still seems very far away, but we get off.
The ticket for the visitor platform is fixed to a particular time. It is 20 min before 10 o'clock, when we stand in front of the Dubai Mall. Direction indicators show us the way to the Burj Khalifa. The way leads through the entire mall. Although we walk fast, we manage to reach the lift just at 10 o'clock.
Later we learned that there would have been also another possibility. From the airport with the Dubai Metro (Skytrain) to the Burj Khalifa Metro Station. An underground tunnel leads from the Metro to the elevators (Metrolink). However, the way would be just as long, only that there are electric roller belts.
The elevator brings us in 55 seconds to the viewing platform on the 124th floor. At this time, the visitor rush keeps within limits. The view is breathtaking.
From above, the city appears to be in a light haze. Later we learn that this is mostly the case. However it is not haze, but fine desert sand that is in the air. The Burj Al Arab, a 7 star hotel, making it one of the most comfortable but also the most expensive hotels in the world, can be recognized in the distance.
Dubai offers many superlatives. We stand on the the world's tallest building. and look down at small lake in which the installations of the Dubai Fountain. The Dubai Fountain is it the highest fountain of the world, approx. 180 m high. The daily light and sound show starts at 6 p.m. Unfortunately, we have to be at the airport at this time.
The Burj Khalifa, also known as one of the movie-sets for Mission Impossible – Ghost Protocol with Tom Cruise, is in the new district Downtown Dubai. A correspondingly large number of skyscrapers can be seen from above. In the last video setting from the visitor's terrace you can see the Dubai Mall from above. One can estimate its size quite well.
Only 10% of the envisaged construction projects in Dubai have been realized. 90% still are in the realization or in the planning stage. Driving force for the further development of Dubai is sheikh Mohammed bin Rashid Al Maktoum.
.....
please read more: https://blog.myvideomedia.com


Mit dem Doppeldeckerbus fahren wir zum Burj Khalifa. Der nette Busfahrer deutet uns, dass wir die richtige Haltestelle erreicht hätten. Wir schauen etwas erstaunt, da das Gebäude doch noch recht weit entfernt erscheint, dennoch steigen wir aus.
Mit dem Ticket für die Besucherplattform ist eine bestimmte Zeit festgelegt. Es ist 20 min vor 10 Uhr, als wir vor der Dubai Mall stehen. Richtungszeiger weisen uns den Weg zum Burj Khalifa. Der Weg führt durch die gesamte Mall. Obwohl wir strammen Schrittes die Geschosse entlanggehen, schaffen wir es gerade bis 10 Uhr den Lift zu erreichen.
Später erfahren wir, dass es auch eine andere Möglichkeit gegeben hätte. Vom Flughafen mit der Dubai Metro (Skytrain) bis zur Burj Khalifa Metro Station. Von dort führt ein unterirdischer Tunnel zu den Aufzügen (Metro Link). Allerdings wäre der Weg genau so lang, nur dass es elektrische Rollbänder gibt.
In 55 Sekunden erreichen wir die Besucherplattform im 124. Stockwerk. Um diese Zeit hält sich der Besucheransturm noch in Grenzen. Der Ausblick ist atemberaubend.
Über der Stadt scheint eine leichte Dunstschicht zu liegen. Später erfahren wir, dass dies meistens der Fall ist, allerdings handelt es sich nicht um Dunst sondern um feinen Wüstensand, der in der Luft liegt. Der Burj Al Arab, ein 7 Sterne Hotel und damit eines der komfortabelsten aber auch teuersten Hotels der Welt, ist gerade noch in der Ferne zu erkennen.
Dubai hat viele Superlative zu bieten. Wir stehen auf dem höchsten Gebäude der Welt und blicken hinab auf eine kleinen See, in dem die Installationen für die Dubai Fountain erkennbar sind. Dabei handelt es sich um die höchsten Fontainen der Welt, ca. 180 m hoch. Eine Licht- und Klangshow findet täglich ab 18 Uhr statt. Wir sind zu diesem Zeitpunkt leider schon wieder am Flughafen. Der Burj Khalifa, auch als eine der Film-Kulissen für Mission Impossible - Phantom Protokoll mit Tom Cruise bekannt, liegt im neuen Stadtteil Downtown Dubai. Entsprechend viele Hochhäuser sind von oben aus erkennbar.
Im Video sieht man in der letzten Einstellung von der Besucherterrasse aus, die Dubai Mall von oben. Daran kann man ganz gut ihre Größe abschätzen. Erst 10% der angedachten Bauvorhaben in Dubai wurden realisiert. 90 % sind noch in der Realisierung oder im Planungsstadium. Treibende Kraft für die Weiterentwicklung Dubais ist Scheich Muhammad bin Raschid Al Maktum.
......
Weitere Infos im Reisevideoblog: https://blog.myvideomedia.com